Habt ihr Fragen?
Wir haben Antworten.

EINTRITT FREI?

Richtig! Der Eintritt zum Festival ist frei.

WIE FINANZIERT IHR DAS?

Das Festival finan­ziert sich durch die Unterstützung unse­rer Partner, sowie u.a. durch Einnahmen aus dem Verkauf von Speisen und Getränken. Aus die­sem Grund bit­ten wir dar­um, kei­ne Speisen und Getränke auf das Festivalgelände mit­zu­brin­gen. Wir wür­den uns sehr freu­en, wenn jeder Gast eine frei­wil­li­ge Geldspende hin­ter­lässt. An der Talerkasse ste­hen hier­für „Spendenboxen“ bereit. Auch könnt ihr Eure Pfandbecher spen­den. Haltet hier­für nach den roten Bechertonnen Ausschau. Vielen Dank schon jetzt für Eure Unterstützung.

WAS SIND SCHLOSSTALER ?

Die Schlosstaler sind das Zahlungsmittel bei unse­rem Festival. An der Talerkasse kann Bargeld in Schlosstaler umge­tauscht wer­den. Es gibt Schlosstaler für 10 Euro, 20 Euro und 50 Euro. Nicht ver­brauch­te Schlosstaler kön­nen beim Verlassen des Geländes wie­der in Euro umge­tauscht wer­den.

WAS IST DENN DAS VOLK IM SCHLOSS FESTIVAL ?

Das Volk im Schloss fin­det seit 2012 im Schloss Dornberg statt. Über unse­re Ideen spre­chen wir hier, Bilder von frü­he­ren Veranstaltungen fin­dest du hier.

WER IST DAS VOLK ?

Lies dir dazu unser Konzept durch.

WIE KOMME ICH ZUM FESTIVAL ?

Am bes­ten zu Fuß, Fahrrad oder Bahn! Genaue Infos fin­dest du hier.

GEORG, WER ?

Georg Büchner! Karl Georg Büchner war ein Schriftsteller und Revolutionär, er wohn­te ganz in der Nähe, in Goddelau und leb­te von 1813 bis 1837. Er ist der Namensgeber der BüchnerBühne Riedstadt und in sei­nem Gedenken fin­det das Volk im Schloss – das Festival für Alle statt.

GIBT ES SONST NOCH ETWAS ZU BEACHTEN?

Bitte lies Dir vor dem Festivalbesuch unse­re AGB durch.

VOLK IM SCHLOSS — Das Festival für Alle! (2019)