Responsive image

FRISKA VILJOR KOMMEN ZU VOLK IM SCHLOSS!

Wir freu­en uns, dass wir FRISKA VILJOR als ers­te Künstler des dies­jäh­ri­gen Festivals bekannt­ge­ben dür­fen!

Mit ihrer „Kindermusik für Erwachsene“ pas­sen sie ide­al zu Volk im Schloss.

Sieben Alben lang zele­brie­ren die bei­den Schweden Joakim Sveningsson und Daniel Johansson nun schon als Friska Viljor ihre enge Freundschaft mit nai­ven, eupho­ri­schen und nahe­zu pene­trant fröh­li­chen La-La-La-Melodien. Neben aller Fröhlichkeit müs­sen es aber manch­mal auch die ganz gro­ßen Gefühle sein. Nach über zwei Jahren Pause stan­den Friska Viljor im Herbst 2018 über­ra­schend wie­der auf der Bühne. Grund für die Bühnenabstinenz war eine Lebenskrise von Sänger Joakim Sveningsson. Auf dem Tiefpunkt der Krise sah er auch kei­ne Zukunft mehr für Friska Viljor. Doch zum Glück kam es anders und Sveningsson trat die Flucht vor­ne an: 2019 erschien „Broken“, das sieb­te Album der schwe­di­schen Band, das eine schmerz­haft offe­ne Verarbeitung der Lebenskrise ist.

Mit die­sem gigan­ti­schen emo­tio­na­len Ballast ging es im letz­ten Jahr auf Europatournee und kei­ner war sich sicher, wie die sehr ruhi­gen Songs live vom Publikum auf­ge­nom­men wür­den. Allen Befürchtungen zum Trotz wur­den die Konzerte zu den groß­ar­tigs­ten Momenten der gesam­ten Bandkarriere: Das Publikum trug die Band auf einer Welle der Empathie. Die Konzerte wur­den zur Katharsis, zur Therapie und Kur in einem. Fans wie Kritiker waren sich einig, dass Friska Viljor selbst in gro­ßen Clubs eine der­art inti­me Stimmung kre­ieren, als ob man bei alten Freunden auf dem Sofa sitzt.

Und mit ihrer wohl­tu­end boden­stän­di­gen und unauf­ge­setz­ten Art geben sie den Zuschauern etwas Echtes und Unverfälschtes. Hier ist kei­ne gigan­ti­sche Produktion not­wen­dig, son­dern ledig­lich fünf Menschen auf der Bühne, die mit jeder Pore die Musik ver­kör­pern, die sie spie­len, um den Besuchern – trotz aller Melancholie – eine Monatsration Glückshormone in den Kreislauf zu pum­pen. Trotz erns­ter Themen erwar­tet die Gäste bei Volk im Schloss ein aus­ge­las­se­nes und fröh­li­ches Konzert mit einer ursym­pa­thi­schen schwe­di­schen Band. Mitsingen, tan­zen, lachen und jede Menge Emotionen.

Wir freu­en uns auf FRISKA VILJOR am 15. August bei Volk im Schloss!

Dazu gibt es auch in die­sem Jahr wie­der vie­le nam­haf­te Bands der natio­na­len und inter­na­tio­na­len Musikszene sowie Theater, Kabarett, Performances, aus­ge­fal­le­ne Speisen und alles, was Kinderherzen erfreut zu erle­ben. Wie immer bei kom­plett frei­em Eintritt

In den nächs­ten Wochen wer­den wir wei­te­re tol­le Künstler*innen hier bekannt­ge­ben. Nur so viel schon jetzt – wir sind in die­sem Jahr sehr inter­na­tio­nal. Künstler aus den USA, der Schweiz, Frankreich, Belgien, Portugal und regio­na­le Künstler sind bei uns zu Gast und wol­len mit euch fei­ern. Schon jetzt soll­tet ihr euch das letz­te Wochenende der hes­si­schen Sommerferien fett im Kalender mar­kie­ren.

Volk im Schloss fin­det im Rahmen des Kultursommers Südhessen statt und wird geför­dert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und unter­stützt von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.