Responsive image

Kulturfestivals unter frei­em Himmel sind laut und dre­ckig?

Nicht so das Volk im Schloss Festival im Herzen des Rhein-Main-Gebietes.

Nur weni­ge Autominuten von Darmstadt, Mainz oder Wiesbaden ent­fernt gas­tie­ren im idyl­li­schen Schloss Dornberg all­jähr­lich nam­haf­te Bands der natio­na­len und inter­na­tio­na­len Musikszene. Dazu Theater, Kabarett, aus­ge­fal­le­ne Speisen und alles, was Kinderherzen erfreut. Uns gelingt der Brückenschlag zwi­schen den unter­schied­lichs­ten Popkulturen. Dazu Biergarten, Cocktail-Lounge, ein Zauberwald u. v. m. Und vor allem – der Eintritt ist frei! Headliner sind in die­sem Jahr am Freitag die inter­na­tio­nal gefei­er­ten THE BASEBALLS. Sie über­füh­ren Pop-Hits wie Rihannas „Umbrella“ ins Rockabilly-Genre und ste­hen dabei für hand­ge­mach­te Musik und spek­ta­ku­lä­re Live-Shows. Am Samstag wird als Headliner mit TEESY Deutschlands Crooner Nr. 1 mit fri­schem HipHop und einer gehö­ri­gen Portion Soul begeis­tern. Dazu gibt es die Wiesbadener SKA-Pioniere von Frau Doktor und den Berliner Geheimtipp Frollein Smilla live zu erle­ben. Weitere Highlights sind die Kabarettkonferenz mit Arnulf Rating, Quichotte und den Zucchini Sistaz. Dazu eine Premiere der BüchnerBühne Riedstadt, Kick La Luna, Handkäs mit Orange, Kinderkonzerte mit Rabauken und Trompeten, dem Zappeltier, Alfons von Grünbaum und Drache Melly. Ein Märchenzelt, Mitmachaktionen, Straßentheater u. v. m.