Responsive image
Sonntag, 25. August
eprimo-Zelt

Handkäs mit Orange

Handkäs mit Orange- Das ist Kult aus dem süd­hes­si­schen Ried! Mit grund­sätz­lich aus­ver­kauf­ten Konzerten machen die drei Vollblutmusiker, die sich –jeder für sich damals schon eine Institution in Sachen Musik- vor nun­mehr acht Jahren gefun­den haben, von sich Reden. Im Jahr 2018 fei­er­te „Handkäs mit Orange“ mit zwei aus­ver­kauf­ten Konzerten und diver­sen Gästen (Woody Feldmann, Jürgen Leber, Christian Döring…etc.) ihr 100. und 101. in der „Tornhall“ in Büttelborn. Bodo Kolbe ist der Senior von „Handkäs mit Orange“ und wohl auch der erfah­rens­te Musiker. Er gilt in der Region als „Godfather des Riedblues“ und hat min­des­tens die Hälfte des Programms (u.a. „Mer spee­le de Bluus“, „B44“…) von „Handkäs mit Orange“ geschrie­ben, eini­ges davon schon vor mehr als 30 Jahren. Fred Kraus, die „wohl blue­sigs­te Stimme Südhessens“, hat sich in und um Büttelborn mit sei­ner Formation „Handkäs mit Musik“ ein musi­ka­li­sches Denkmal gesetzt (nicht zuletzt mit dem Kulthit „Kerwezeit“). Neben Gesang beherrscht er meh­re­re Blechblasinstrumente, Waschbrett, Kazoo und alles, was ein Geräusch machen kann. Ralf Baitinger ist ein Musikwahnsinniger, der in ver­schie­dens­ten Sparten unter­wegs ist. Aus die­sem Grund wech­selt er auch auf der Bühne mehr­fach das Instrument. Seine wohl bekann­tes­te Formation neben „Handkäs mit Orange“ sind der Chor „XANG!“, des­sen Leiter er ist, und die Mörfelden-Walldorfer Band „Orange Box“, bei der er als Frontmann regel­mä­ßig sei­ne Qualität als Sänger, Instrumentalist und (vor allem) Entertainer unter Beweis stellt. Gemeinsam bie­ten die drei akus­ti­schen Blues vom Feinsten… in hes­si­scher Sprache! “Handkäs mit Orange”- hes­si­scher geht’s kaum!

www.handkaes-mit-orange.de